1. Wetter

Die Wettervorhersage für NRW, Deutschland und die ganze Welt.

Aktuelles Wetter Wetter für Nordrhein-Westfalen
in Kooperation mit
  • Vorhersage region Tag
    • 6
      2
      4
      1
      6
      1
      4
      1
      6
      1
      5
      2
      4
      1
      4
      2
    • 7 km/h
      7 km/h
      9 km/h
      13 km/h
      11 km/h
      7 km/h
      13 km/h
      7 km/h
3-Tage Prognose für Nordrhein-Westfalen
  • Heute, 06.12.2022

    2°C
    5°C
    • 30%
    • 0mm
    vormittags
    4°C
    nachmittags
    5°C
    abends
    4°C
  • Mittwoch, 07.12.2022

    2°C
    5°C
    • 20%
    • 0mm
    vormittags
    4°C
    nachmittags
    5°C
    abends
    2°C
  • Donnerstag, 08.12.2022

    1°C
    4°C
    • 60%
    • 1,1mm
    vormittags
    3°C
    nachmittags
    4°C
    abends
    1°C
Vorhersage für die kommenden Tage Nordrhein-Westfalen
  • Fr, 09.12.2022

    -2°C
    2°C
    • 20%
    • 0mm
  • Sa, 10.12.2022

    -3°C
    1°C
    • 20%
    • 0mm
  • So, 11.12.2022

    -2°C
    2°C
    • 20%
    • 0mm
  • Mo, 12.12.2022

    -2°C
    2°C
    • 20%
    • 0mm
Höchstwerte und Tiefstwerte in Nordrhein-Westfalen Temperaturverlauf
Aktuelle Verteilung der Niederschlagsfelder Niederschlagsradar Nordrhein-Westfalen

Das Radarbild zeigt Ihnen die Verteilung der Niederschlagsfelder der letzten 2 Stunden im 5-Minuten-Intervall. Die verschiedenen Farben kennzeichnen dabei die Intensität des Niederschlages.

sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)
sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)

Warnlagebericht für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 06.12.22, 04:28 Uhr

Bis zum Vormittag und kommende Nacht im Bergland Frost sowie Glätte durch etwas Schnee, anfangs vereinzelt gefrierender Sprühregen nicht ausgeschlossen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Unter schwachem Tiefdruckeinfluss ist in Nordrhein-Westfalen weiterhin eine feuchtkalte Luftmasse wetterbestimmend.

GLÄTTE/SCHNEE:

Bis zum Vormittag oberhalb von 400 m Glättegefahr durch etwas Schneefall oder überfrierende Nässe, vereinzelt auch gefrierenden Sprühregen nicht ausgeschlossen. Nachfolgend weiter abnehmende Glättegefahr. In der Nacht zum Mittwoch von Norden aufkommende schauerartige Niederschläge. Dabei etwa oberhalb von 400 m Glätte durch Schnee, teils durch überfrierende Nässe. Geringe Neuschneemengen um 1 bis 3 cm möglich.

FROST:

Bis in den Vormittag sowie in der Nacht zum Mittwoch insbesondere im Bergland, leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad.

NEBEL: Vor allem im Bergland stellenweise Nebel, teils mit Sichten unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 06.12.22, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, AT