Die Wettervorhersage für NRW, Deutschland und die ganze Welt.

Aktuelles Wetter Wetter für Nordrhein-Westfalen
in Kooperation mit
  • Vorhersage region Tag
    • 8
      6
      5
      4
      8
      5
      7
      6
      7
      6
      8
      6
      7
      6
      7
      6
    • 11 km/h
      11 km/h
      17 km/h
      20 km/h
      15 km/h
      11 km/h
      20 km/h
      11 km/h
3-Tage Prognose für Nordrhein-Westfalen
  • Heute, 22.01.2021

    6°C
    8°C
    • 90%
    • 4,2mm
    vormittags
    6°C
    nachmittags
    8°C
    abends
    4°C
  • Samstag, 23.01.2021

    1°C
    6°C
    • 60%
    • 1,9mm
    vormittags
    4°C
    nachmittags
    6°C
    abends
    3°C
  • Sonntag, 24.01.2021

    0°C
    4°C
    • 90%
    • 2,4mm
    vormittags
    2°C
    nachmittags
    4°C
    abends
    1°C
Vorhersage für die kommenden Tage Nordrhein-Westfalen
  • Mo, 25.01.2021

    -2°C
    3°C
    • 60%
    • 0,8mm
  • Di, 26.01.2021

    -2°C
    3°C
    • 60%
    • 1,3mm
  • Mi, 27.01.2021

    0°C
    5°C
    • 60%
    • 2,8mm
  • Do, 28.01.2021

    3°C
    8°C
    • 60%
    • 7,7mm
Höchstwerte und Tiefstwerte in Nordrhein-Westfalen Temperaturverlauf
Aktuelle Verteilung der Niederschlagsfelder Niederschlagsradar Nordrhein-Westfalen

Das Radarbild zeigt Ihnen die Verteilung der Niederschlagsfelder der letzten 2 Stunden im 5-Minuten-Intervall. Die verschiedenen Farben kennzeichnen dabei die Intensität des Niederschlages.

sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)
sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)

Warnlagebericht für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 21.01.21, 20:28 Uhr

Von Südwesten dichtere Wolken und Regen. In der Nacht aufkommender Regen und erneut Wind- und Sturmböen. Geringe Gewitterwahrscheinlichkeit. Freitagvormittag nachlassender Wind.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Rückseitig einer nach Osten abziehenden Kaltfront setzt sich kurzzeitig Wetterberuhigung durch. In der Nacht zum Freitag und Freitagfrüh zieht ein Randtief mit Wind und Regen über Nordrhein-Westfalen hinweg. Dahinter setzt sich am Freitag erneut Wetterberuhigung durch.

WIND/STURM:

In der Nacht zum Freitag stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest, im Bergland sowie exponiert Sturmböen um 80 km/h (Bft 9). Vereinzelt sind auch schwere Sturmböen um 90 km/h (Bft 10) möglich. In den Frühstunden des Freitags rasch nachlassender Wind und im Vormittagsverlauf keine starken Böen mehr.

GEWITTER:

Im Laufe der Nacht geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter; daran Sturmböen oder schwere Sturmböen um 85 km/h möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 22.01.21, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, wt